introduction

MANAGEMENT SOZIALER KOMMUNIKATION

Wir steuern die gesamte Aktivität unserer Auftraggeber in den sozialen Medien, indem wir beispielsweise auf Kommentare auf den relevanten Plattformen reagieren. Dabei wenden wir unsere Erfahrung beim Personalmanagement und Kundenservice auf den Bereich soziale Medien an. Wir nutzen unsere Expertise insbesondere, um Kundenloyalität zu fördern und positive Bewertungen für unsere Auftraggeber zu generieren


OUTSTANDING RESULTS

SO FUNKTIONIERT ES

Der Baustein „e-Performance Engagement“ basiert auf vier Faktoren, die eine schnelle, effiziente und reibungslose Kommunikation mit den Endkunden in den sozialen Netzwerken ermöglichen.

Strategie: Die Nutzung sozialer Medien muss im Sinne der strategischen Unternehmensziele gesteuert werden. Vor dem Projektstart wird definiert, wie e-Performance die Ziele des Unternehmens unterstützen und wie der Erfolg messbar gemacht werden kann.

Technologie: Wir entwickeln die bestmögliche Technologie, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten, die Leistung des Programms zu messen und wichtige Erkenntnisse festzuhalten.

Kompetenz: Soziale Medien haben dazu geführt, dass die Grenze zwischen Kundenbetreuung und Marketing immer mehr verwischt. Benötigt werden daher Profis mit einem ganz neuen Profil – einer Kombination von Kompetenzen im digitalem Marketing, in der PR und im Kundenservice.

Wissen: Gesamtleistung und Kundengespräche werden kontinuierlich überwacht. Durch die ständige Rückmeldung wird das Team angeregt, den Kundendialog weiter anzuregen und die Kundenzufriedenheit zu steigern.


image

Wir bieten folgende Mehrwerte:

  • Entwicklung einer Strategie für soziale Medien, die voll in die Unternehmensstrategie integriert ist und zur Verbesserung von Service-Erlebnis und Kundendialog beiträgt.

  • Entwicklung von Geschäftsprozessen mit der nötigen Flexibilität für den Dialog in sozialen Medien.

  • Anwendung einer Multichannel-Strategie, um auf Basis von Profilen und historischen Daten schnellstmöglich auf jedweden Kundenwunsch einzugehen.

  • Ein Expertenteam mit Analysten im Bereich soziale Medien und Koordinatoren mit fundierten Kenntnissen im Bereich Kommunikation, Digitales Marketing sowie PR.

  • Ein Angebot zur Nutzung sozialer Medien zum Kundenbeziehungs-Management; die Lösung steuert die Gesamt- und Team-Leistung, unterstützt die Steuerung der sozialen Medien und führt verschiedene Kommunikationskanäle zusammen.

  • Ein monatlicher Leistungs- und Tätigkeitsbericht mit ausführlichen Daten zum Wachstum, zu den Zielgruppen-Kennzahlen, der Average-Handling-Time (AHT) und den Reaktionszeiten.

  • Aktive Kontaktaufnahme mit Kunden, die sich positiv oder negativ zur Marke äußern. Erstellung von Inhalten gemäß der Top-Call-Driver-Analyse.